Coaching für Körper, Geist und Seele

Über mich

Mein Name ist Elmar Egold und ich bin Coach für Menschen, die Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen suchen. Als ich 1998 mit meiner Coachingtätigkeit begann, hatte ich gerade selbst meine größte Lebenskrise überwunden. Heute würde man es vielleicht als Burnout bezeichnen, was mich damals dazu brachte mein Leben umzukrempeln, mich von meiner Firma zu trennen, die ich selbst mit gegründet und aufgebaut hatte und von meinen Ehrenämtern, die mein früheres Leben dominierten. Wahre Mühlsteine fielen mir von der Seele. Mein Körper dankte es mir und befreite mich von dem massiven Übergewicht, das ich mein halbes Leben mit mir herumschleppte. Fast 50 Kilo habe ich damals in zwei Jahren abgenommen.

Ich absolvierte eine fundierte Coachingausbildung und gründete 1998 das Institut für humanistische Persönlichkeitsentwicklung in Bad Orb. Aufgrund meiner eigenen Erfahrung ist das Thema Gewichtsreduktion mit allem, was zum körperlichen und seelischen Übergewicht führt, ein Schwerpunkt meiner Arbeit. Dabei geht es jedoch nicht um Symptombekämpfung wie Diätmaßnahmen, an die man sich halten muss, sondern darum, die Ursachen zu bearbeiten, die zu dem erhöhten Körpergewicht geführt haben.

Meine Coachingtätigkeit begrenzt sich allerdings nicht nur auf das Bearbeiten der Gründe für Übergewicht, sondern bezieht sich auf alle Probleme des täglichen Lebens, die die Menschen belasten.

Zu meinem Handwerkszeug, mit dem ich langjährige Erfahrung habe, gehören klinische Hypnose, Klopftechnik PEP, wingwave®-Erfolgscoaching, NLP (Neurolinguistisches Programmieren), Familienstellen und wirkungsvolle, zielführende Kommunikationstechniken.

Es ist mir ein Anliegen, mich ständig weiterzubilden und die neuesten Forschungsergebnisse und Therapiemethoden in meine Coachingarbeit einzubauen.

Trotz des prall gefüllten Coach-Handwerkskoffers: das Wichtigste habe ich von den über viertausend Menschen gelernt, die inzwischen meine Kurse besucht haben oder die ich im Einzelcoaching begleiten durfte. Deshalb freue ich mich, wenn Sie den Weg zu mir finden – was Ihr Anliegen auch sein mag, Sie sind mir herzlich willkommen.

 

Herzlichst Ihr

signatur

error: Der Inhalt ist geschützt