Coaching für Körper, Geist und Seele

Seminare Familienstellen

Kennen Sie das? In Ihrem Leben gibt es immer wieder die gleichen Streitigkeiten mit Partner, Kindern oder im Beruf. Es entstehenimmer wieder ähnliche Konflikte und ungute Situationen. Unglückliche Beziehungen, beruflicher Misserfolg oder persönliches Leid werden meist unbewusst erzeugt. Auch seelische und körperliche Krankheiten werden von verinnerlichten Bildern beeinflusst. Das Familienstellen ist eine anerkannte, kraftvolle Methode, um Probleme des täglichen Lebens, Blockaden und Ängste bewusst zu machen und aufzulösen. Mit Aufstellungen ist es möglich, verborgene Dynamiken eines Beziehungssystems sichtbar zu machen.
Oft übernehmen wir unbewusst das Schicksal unserer Vorfahren. Dies kann für das eigene Leben schwerwiegende Folgen haben. Aufstellungen bieten die Möglichkeit, von außen auf die eigene Situation zu blicken, sich selbst besser wahrzunehmen, Klarheit zu bekommen, Probleme zu lösen, seine Ziele zu erreichen.

 

Seminare Familienstellen

Kennen Sie das? In Ihrem Leben gibt es immer wieder die gleichen Streitigkeiten mit Partner, Kindern oder im Beruf. Es entstehenimmer wieder ähnliche Konflikte und ungute Situationen. Unglückliche Beziehungen, beruflicher Misserfolg oder persönliches Leid werden meist unbewusst erzeugt. Auch seelische und körperliche Krankheiten werden von verinnerlichten Bildern beeinflusst. Das Familienstellen ist eine anerkannte, kraftvolle Methode, um Probleme des täglichen Lebens, Blockaden und Ängste bewusst zu machen und aufzulösen. Mit Aufstellungen ist es möglich, verborgene Dynamiken eines Beziehungssystems sichtbar zu machen.
Oft übernehmen wir unbewusst das Schicksal unserer Vorfahren. Dies kann für das eigene Leben schwerwiegende Folgen haben. Aufstellungen bieten die Möglichkeit, von außen auf die eigene Situation zu blicken, sich selbst besser wahrzunehmen, Klarheit zu bekommen, Probleme zu lösen, seine Ziele zu erreichen.

 

Zur Zeit finden keine Seminare Familienstellen in Gruppen statt. Im Einzelcoaching ist das Aufstellen mit Symbolen eine gute Alternative, ebenso das „imaginäre Familienstellen“, bei dem du dich in einer leichten hypnotischen Trance in die jeweiligen Gefühle der jeweils beteiligten Personen hineinversetzt. Meine Aufgabe ist,  dabei behilflich zu sein, den Prozess zu steuern und zu einem konfliktlösenden Ergebnis zu bringen.

 

Wenn wieder Familienstellen in Gruppen angeboten werden kann, informiere ich darüber.

 

Das sagen die Kursteilnehmer