Coaching-Blog

Ich meine es doch nur gut!

Meinen Sie es gut mit Ihren Lieben? Kommen Ihnen schnell gutgemeinte Ratschläge über die Lippen? Sogar solche, die nicht neu sind, sondern die Sie schon oft genug gepredigt haben? Bringt es Sie fast zum Verzweifeln, wenn der andere den guten Rat partout nicht annehmen, noch nicht einmal hören will?

„Das Gegenteil von gut ist gut gemeint“, brachte

Weiterlesen

Hätte, hätte, Fahrradkette

„Hätte ich das Problem früher erkannt, dann wäre es nicht so weit gekommen!“ „Hätte ich doch anders gehandelt, ginge es mir heute besser!“

Machen Sie sich öfter solche Gedanken? Dann haben Sie eine Fahrkarte in die Unzufriedenheit. Worte wie „hätte“, „wäre“ oder „könnte“ sind wie Ohrfeigen für Entscheidungen oder Geschehnisse aus

Weiterlesen

Sehen Sie die andere Seite der Medaille

Mit der Zufriedenheit ist es so eine Sache. Obwohl unsere Lebensbedingungen ungleich komfortabler sind als die zu Zeiten unserer Eltern oder gar Großeltern, heißt das nicht, dass mit Wohlstand auch Wohlbefinden in der heutigen Zeit angekommen ist.

Im Vergleich zu anderen Ländern nehmen

Weiterlesen

Schauen Sie in die Kristallkugel

Viele Menschen sind mit ihrem Leben unzufrieden. Konflikte entziehen Energie, Probleme lassen sie nicht zur Ruhe kommen und Sorgen und Ängste lasten auf dem Rücken. Stelle ich im Coaching die Frage, was sich ändern soll, ist die Nicht-mehr-Antwort schnell parat: Es soll nicht mehr

Weiterlesen

Ent-opfern Sie sich!

Es gibt so vieles, wofür man sich aufopfern kann: die Familie, das Geschäft, den Verein oder die Beziehung. Gut gemeint, keine Frage, das Dumme ist nur, dass es keinem wirklich etwas bringt.

Wer Opfer bringt, wird selbst zum Opfer und das

Weiterlesen