Coaching für Körper, Geist und Seele

Fachlicher Standpunkt

Wenn Sie zunehmen wollen, müssen Sie eine Diät machen

 

Sie haben sich nicht verlesen: wenn Sie dauerhaft Ihr Übergewicht verbessern – d. h. steigern wollen, dann müssen Sie nur eine der zahlreichen Diäten immer wieder durchhalten.

Von vielen meiner Patienten mit Gewichtsproblemen – in der Klinik und in der Ambulanz – höre ich immer wieder die Klage darüber, wie viele Diäten man probiert und doch ständig an Gewicht zugenommen habe.

Als Orthopäde werde ich natürlich zunächst nicht wegen Gewichtsproblemen, sondern wegen Gelenksbeschwerden konsultiert. Übergewicht ist aber ein bedeutender Auslöse- und Verschlimmerungsfaktor von Hüft- und Kniegelenksarthrosen. Meine Patienten wissen auch, dass nicht etwa durch zu viel Bewegung, sondern durch Bewegungsmangel ein vorzeitiger Verschleiß ausgelöst wird. Viele von Ihnen neigen auch zur Resignation, zeigen manchmal regelrecht depressive Reaktionen ob ihrer vergeblichen Bemühungen, Gesundheit und Lebensqualität zu verbessern.

Es ist wissenschaftlich einfach zu erklären, warum man durch dem Körper immer wieder zugemutete Mangelzustände seine Muskulatur ab- und die Fettdepots aufbaut. Jeder weiß, dass Bewegungsmangel auch viele andere Gesundheitsstörungen nach sich zieht.  Resignation, Ziellosigkeit und Schwarzsehen bewirken zugleich negative körperliche Reaktionen: unser Immunsystem wird geschwächt, jede kleine Befindlichkeitsstörung bauscht sich zur Krankheit auf.

Nicht auf die „richtige Diät“ kommt es also an, sondern auf die Beachtung der drei Faktoren Ernährung, Bewegung und Bewusstsein. Diese drei Punkte müssen ins Positive gewendet werden. Nur ein Konzept, das konsequent auf diese drei Aspekte eingeht, kann erfolgreich sein. Lange war ich auf der Suche nach einem solchen Konzept, das ich meinen Patienten mit gutem Gewissen empfehlen kann.

Mit dem Konzept von Elmar Egold bin ich fündig geworden!

Dr. med. Gottfried Ebenhöh, Facharzt für Orthopädie
Chefarzt REHA-Klinik, Bad Orb

 

ebenh_h
error: Der Inhalt ist geschützt