Coaching-Blog

So stärken Sie Ihr Selbstwertgefühl

Von allen Urteilen, die wir fällen, ist keines wichtiger als das Urteil über uns selbst. Selbstwertgefühl ist der Ruf, den wir bei uns selbst erworben haben. Das persönliche Glück und die berufliche Karriere hängen maßgeblich davon ab, ob wir über ein intaktes Selbstwertgefühl verfügen. Innere Stabilität hat Auswirkungen auf unsere Gefühle, Verhalten, Beziehungen und Körper. Die Selbstwahrnehmung der eigenen Stärken und Schwächen beeinflusst jeden Moment der persönlichen Existenz. Leider stehen wir uns oft dabei selbst im Weg und verhindern so Zufriedenheit und Erfolg.

Wie kommt man zu mehr Selbstwertgefühl? Der Psychologe Branden benennt sechs Säulen des Selbstwertgefühls:

1. Bewusst leben – seiner Stärken und Schwächen bewusst sein.

Weiterlesen

Trotz Sorgen gut schlafen

Schlafen Sie schlecht? Jeder zweite Deutsche hat Einschlafprobleme. Einige brauchen ewig, bis sie einschlafen. Andere wachen nachts auf und finden stundenlang keinen Schlaf mehr. Seine Sorgen und Ă„ngste kann man leider nicht an der SchlafzimmertĂĽr abgeben.

Wer kennt das nicht: Man wälzt sich

Weiterlesen

So wie der Bauer die Klöß‘ isst

Stress macht krank. Stimmt das? Nicht ganz. Es gibt den gesunden Eustress und den ungesunden Disstress. Stress ist so alt wie die Menschen und war schon immer lebenserhaltend. Eine zeitlich begrenzte Mobilmachung ist nicht das Problem. Wenn wir mal ranklotzen, viel wegschaffen oder ein Projekt durchziehen, können wir dabei sogar Energie auftanken. Wichtig ist nur, sich anschließend

Weiterlesen

Werfen Sie doch einfach eine MĂĽnze

Tun Sie sich auch manchmal schwer, eine Entscheidung zu treffen? Da gibt es zwei Dinge, die gleich wichtig sind, und Sie wissen nicht, wofür Sie sich entscheiden sollen. Solche Entscheidungsblockaden können viel Energie absaugen. Es ist so, als ob Sie keinen Gang eingelegt haben und der Motor im Leerlauf aufheult. Im ungünstigsten Fall machen Sie

Weiterlesen

Perfektionismus rechnet sich nicht

Sind Sie auch ein Perfektionist? Machen Sie gerne alles hundertprozentig? Dann sollten Sie schleunigst umdenken. Nicht nur, dass Perfektionismus viel Druck und Stress verursacht, er rechnet sich auch nicht. Der italienische Ökonom Vilfredo Pareto hat schon vor rund 100 Jahren das nach ihm benannte Paretoprinzip entdeckt. Er untersuchte die Besitzverhältnisse in verschiedenen Ländern. Dabei bemerkte er eine ungleiche Verteilung: Rund 20 % der Bevölkerung

Weiterlesen

„Der Mensch sollte sich niemals genieren, einen Irrtum zuzugeben, zeigt er doch damit, dass er sich entwickelt, dass er gescheiter ist als gestern.“

Zitat der Woche 03.KW/2019 von:
Jonathan Swift
War ein irischer Schriftsteller und Satiriker. Er hat unter anderen auch unter den Pseudonymen Isaac Bickerstaff, A Dissenter, A Person of Quality, A Person of Honour, M.B. Drapier, Dr. Shit geschrieben.
* 30.11.1667 in Dublin, Irland
† 19.10.1745 in Dublin, Irland