Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl

Haben Sie schon oft gesagt „Hätte ich nur auf mein Bauchgefühl gehört“ oder: „Ich habe kein gutes Gefühl dabei“? Von kleinen Unannehmlichkeiten, die einem erspart bleiben, bis hin zum entgangenen Flugzeugabsturz kann die Palette reichen, wenn man sich auf sein Bauchgefühl verlassen kann.

Der menschliche Magen- und Darmtrakt wird von einem dichten

Weiterlesen

Ă„rger ist gesund

Ja, Sie haben richtig gelesen: Ärger ist wirklich gesund. Aber nur dann, wenn Sie ihn auch wieder loslassen können und nicht speichern. Sonst kann er in Ihrem Inneren schlimme Schäden anrichten: chronische Schmerzen, für die kein Arzt eine organische Ursache findet, Organleiden, Migräne oder Depressionen, um nur wenige Beispiele aufzuführen.

Aus unverdautem Ärger kann auch ein ätzendes andauerndes

Weiterlesen

Gar ned krank is a ned g’sund

Karl Valentin, der bayrische Komiker, ist es, dem wir diesen schönen Ausspruch verdanken. Wie wahr: Jedes Kind braucht ein gewisses Maß an Kinderkrankheiten, damit sich sein Immunsystem aufbauen und stabilisieren kann. So wachsen die Widerstandskräfte. Kinderkrankheiten sind unersetzbar für die körperliche und geistige Entwicklung des Kindes.

Auch wir Erwachsene können letztendlich von Krankheit

Weiterlesen

Immer auf der Flucht?

Die Worte sind verräterisch: Wie oft benutzen Sie die Begriffe „schnell“, „rasch“ oder „sofort“? Sogar vor solchen Nonsensaussagen wie „Warte mal schnell!“ machen wir nicht halt. Im schwäbischen Sprachgebrauch macht man „geschwind“ mal dies oder jenes und ruht sich sogar „geschwind“ mal aus. Wenn wir uns den ganzen Tag so antreiben, dann führen wir ein Leben wie Richard Kimble (die Älteren kennen noch die amerikanische Fernsehserie aus den 60er Jahren):

Weiterlesen

Lachen Sie ĂĽber sich selbst

Wie anstrengend es doch ist, Fehler zu vertuschen! Peinlichkeit und Schamgefühle können einem ewig nachhängen und unser Selbstwertgefühl reduzieren. Oft bauen wir uns damit sogar Tabubereiche auf, die zu betreten wir uns dann gar nicht mehr getrauen.

Was hilft:

Weiterlesen

So bekommen Sie, was Sie wollen

Wer dumm fragt, bekommt eine dumme Antwort, heißt es im Volksmund. Wie machen Sie das? Sagen Sie immer klipp und klar, was Sie möchten? Oder trauen Sie sich nicht, weil Sie andere nicht überfordern möchten oder Angst haben, sich eine Abfuhr einzufangen oder egoistisch zu wirken? Fragen Sie lieber häufig „durch die Blume“ oder deuten Sie nur vorsichtig an, in der Hoffnung, der andere gehe darauf ein?

Das mag ja alles edel, selbstlos oder rĂĽcksichtsvoll gemeint sein. Aber erreichen Sie damit auch das, was Sie wollen? Oder

Weiterlesen

Vergessen Sie Ihr dummes Geschwätz von gestern

Fällt es Ihnen schwer, Ihre Meinung zu ändern? Selbst dann, wenn Sie insgeheim einsehen, dass Sie auf dem falschen Dampfer waren? Was ist der Grund dafür? Haben Sie Angst, Ihr Gesicht zu verlieren oder als wankelmütig zu gelten? Oder halten Sie es für ein Zeichen von Stärke oder Klugheit, eine einmal aufgestellte Meinung niemals mehr zu ändern?

MĂĽssen Sie leider einiger dieser Fragen zustimmen? Dann machen Sie

Weiterlesen

Sagen Sie doch was Sie wollen!

Sind Sie ein Harmoniemensch? Können Sie es schlecht aushalten, wenn es Konflikte gibt oder dicke Luft im Betrieb oder zu Hause herrscht? Neigen Sie dazu, „um des lieben Friedens willen“ nachzugeben oder gar die Last auf sich zu nehmen? Können Sie schlecht nein sagen?

Friede, Freude, Eierkuchen ist aber auch nicht die Lösung. Besonders dann nicht,

Weiterlesen

Das muss ich einfach zu Papier bringen

Das 12-Wochen-Verhaltenstraining „Leichter leben – viel mehr als nur abnehmen“ ging gerade zu Ende. Das Feedback ist mehr als erfreulich. Nicht nur die Pfunde sind kräftig gepurzelt, vor allem freuen mich Aussagen wie: „Ich fühle mich wieder frei und lebendig“, „Ich habe überhaupt kein Verlangen mehr nach Süßigkeiten“, „Ich habe die Bewegung wieder entdeckt“ oder „Ich bin ruhig und gelassen, in mir ist Frieden“.

Was ist da geschehen? Habe ich geheime Tricks verraten,

Weiterlesen

Willkommen im Schlaraffenland

„Gebratenen Gänse und HĂĽhner fliegen schnurstracks in den Mund hinein und aus Brunnen sprudelt sĂĽĂźer Saft“, heiĂźt es im Märchen vom Schlaraffenland. Vor wenigen Jahrzehnten noch Wunschtraum – heute Wirklichkeit! Heutzutage gibt es Fettes und SĂĽĂźes fĂĽr wenig Geld im Ăśberfluss.

Das Problem:

Weiterlesen