Oh Gott, ist das peinlich!

Es ist schon viele Jahre her, dass ich mitpeinlichkeit meiner Frau zu einer Hochzeit eines Geschäftspartners eingeladen war. „Polterhochzeit“ hieß es auf der Einladung und als Lokalität war angegeben „im Zelt auf der Dorfwiese“. Es war Spätsommer und abends schon recht frisch, deshalb schienen uns Jeans und ein warmer Pullover angemessen. Das Zelt präsentierte sich jedoch als ein ganz in Weiß gehüllter kleiner Festsaal und die anderen Gäste warteten mit festlicher Abendgarderobe auf. Es wurde ein kurzer Abend für uns. Völlig „underdressed“ war unser Hauptanliegen zu erklären, wie falsch wir die Einladung verstanden hatten. Zum frühestmöglichen Zeitpunkt erlösten wir uns aus dieser peinlichen Situation.

Was war passiert?

Weiterlesen

Die Geschichte vom Esel im Brunnen

Eines Tages fiel ein Esel in einen tiefen Brunnen. Das Tier schrie
fürchterlich, aber so sehr der Bauer und seine Nachbarn sich
auch mühten, es gelang ihnen nicht, das Tier aus dem Schacht
herauszuziehen. So beschloss der Bauer schweren Herzens,
den Esel sterben zu lassen.

Weiterlesen