Veröffentlicht von: 0

Haben Sie gerne Recht? Also ich meine, wenn Sie auch wirklich
im Recht sind. Zumindest nach Ihrer Meinung oder Ihrem
Kenntnisstand. Verteidigen Sie oft vehement Ihre Ansicht, wenn
es sein muss auch mit Zähnen und Klauen? Manche Menschen
tun dies sogar bei Nichtigkeiten. Dann geht es nicht um
informativen Meinungsaustausch, sondern nur noch ums
Rechthaben, ums Kämpfen darum, dass der andere gefälligst
meine Sichtweise übernehmen soll.

Warum nehmen viele Menschen Konflikte und sogar
Eskalationen in Kauf, nur um Recht zu behalten? Ich denke, je
souveräner und selbstsicherer ein Mensch ist, umso weniger ist
er darauf angewiesen, dass die eigene Meinung oder
Sichtweise der Dinge von anderen geteilt wird. Die bekannte
Redensart „Du hast Recht und ich habe meine Ruhe“ genügt
allerdings nicht. Besser ist es, den Andersdenkenden in dessen
Wahrnehmung zu tolerieren. Wer noch mehr Größe wagen
will, kann ja versuchsweise einmal „in das Lager des anderen
gehen“, um nachzuschauen, ob es vielleicht noch andere
Wahrheiten gibt.

Nein, Sie müssen das alles natürlich nicht tun. Sie haben das
Recht auf Ihre eigene Meinung und es kann Sie auch niemand
daran hindern, sich selbst beim Kämpfen darum in Rage zu
bringen. Mit einer harmonischen, selbstbewussten und
gesunden Lebensführung hat dies allerdings nichts zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.