Veröffentlicht von: 0

Tipp der Woche 35.KW/2012

Kennen Sie das? Sie begegnen unverhofft einem alten Bekannten und sagen: „Wir müssen uns unbedingt wieder mal treffen!“ Hand aufs Herz – was wird daraus? Wahrscheinlich nichts! Obwohl Sie es wirklich gewollt haben. Nach Monaten oder gar Jahren hat das Treffen immer noch nicht stattgefunden. Sagen Sie aber stattdessen: „Prima, lass uns gleich einen Termin ausmachen“, dann kommt das Treffen wirklich zustande. Wie oft haben wir gute Vorsätze: wieder regelmäßig laufen, Gymnastik machen, Schwimmen gehen, die Garage aufräumen oder Gitarre üben. Leider kommen wir nicht dazu und wenn wir Zeit hätten, fehlt der Antrieb.

Der taktische Fehler besteht darin, dass wir uns keinen klaren Termin dafür gesetzt haben. Wenn Sie Montag, 16 Uhr einen Termin beim Steuerberater haben, halten Sie ihn ein? Sehr wahrscheinlich ja. Alle Störungen und Ablenkungen werden Sie sich vom Hals halten. Sie haben ja einen Termin und dem räumen Sie Priorität ein. Genau dies machen wir mit unseren persönlichen Anliegen nicht. Wir machen weder einen konkreten Termin, noch geben wir ihm Priorität.

Mein Tipp: Machen Sie täglich einen Termin mit sich selbst. Nur für sich selbst. Steigen Sie so aus Ihrem Hamsterrad aus. Sie werden staunen, wie gut das geht.

Dieser “Tipp” erscheint auch wöchentlich in verschiedenen regionalen Zeitungen und ist deshalb in der “Sie-Form” verfasst. Weitere Tipps findest du auf meiner Homepage: www.egold-konzept.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.