Veröffentlicht von: 0

Lustlosigkeit, Schlafstörungen, Müdigkeit, Kopfschmerzen oder
Blei in den Knochen empfinden Sie das auch immer öfter?
Dann besteht dringende Burn-out-Gefahr. Das Tückische daran
ist, es trifft nicht nur Top-Manager. Jeder, der täglichen Belastungen
ausgesetzt ist, läuft Gefahr auszubrennen. Burn-out ist
zur Volkskrankheit geworden. Immer mehr Menschen droht der
Seeleninfarkt, weil sie die Anforderungen des Alltags nicht
mehr bewältigen. Wenn das Nervensystem über einen langen
Zeitraum überreizt wird, kommen körperliche Symptome hinzu.
Diese sind wie rote Kontrolllämpchen: Sofortiges Reagieren
ist angesagt, sonst droht Schlimmeres.

Was kann helfen? Alles, was das Nervensystem entlastet.
Verordnen Sie sich rigoros und konsequent Ihre Auszeiten:
Laufen, Schwimmen, Yoga, Meditation, sich mit Freunden
treffen, Spaß haben und lachen. Machen Sie wieder regelmäßig
das, was Ihnen so richtig gut tut! Ganz wichtig ist aber
vor allem zu lernen, seine inneren Antreiber besser zu zügeln.
Haben Sie Mut und Selbstvertrauen, Ihre eigenen Belange zu
behaupten und sich weder von Ansprüchen anderer, noch von
Anforderungen an sich selbst unterbuttern zu lassen. Stehen
Sie zu sich! Sie haben nur dieses eine Leben!

Dieser “Tipp” erscheint auch wöchentlich in verschiedenen regionalen Zeitungen und ist deshalb in der “Sie-Form” verfasst. Weitere Tipps findest du auf meiner Homepage: www.egold-konzept.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.